Slider
previous arrow
next arrow
Slider

Informationen zum Schulstart nach den Herbstferien

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

Ferien in besonderen Zeiten, die uns allen viel abverlangen, gehen zu Ende – wir hoffen, Sie hatten trotz allem einige schöne Tage...

Wie erwartet, stellen uns der Herbst und Winter vor weitere Aufgaben und Herausforderungen. Wir haben deshalb unser Hygienekonzept nochmals überarbeitet und dem Infektionsgeschehen angepasst.

Alle Schülerinnen und Schüler kommen am Montag in den regulären Unterricht. Nach wie vor gilt die AHA-Regel (Abstand-Handhygiene und Alltagsmaske), deren Einhaltung unabdingbar ist.

Ein weiteres wichtiges Instrument ist das regelmäßige Lüften. Hierzu haben wir einen Klingelton hinzugefügt, der nach zwanzig Minuten in jeder Unterrichtsstunde daran erinnert, den Klassensaal zu lüften. In dieser Jahreszeit ist es günstig, entsprechende Kleidungstücke zu tragen, die schnell und unkompliziert an- und ausgezogen werden können („Zwiebellook“).

Um die Abstandsregel auch in gemeinsam genutzten Gebäudeteilen zu wahren, haben wir versetzte Pausenzeiten eingeführt, auch hier gibt das Klingelzeichen Orientierung, zudem nutzen die Schülerinnen und Schüler bestimmten Bereichen im Schulhaus zugewiesene Treppenhäuser.

Termine in der Schule sind nur nach vorheriger Absprache wahrzunehmen – bitte sprechen Sie diese unbedingt im Vorfeld telefonisch ab und melden Sie sich bei Ankunft zur Datenerfassung direkt im Sekretariat.

Sollte bei Mitgliedern der Schulgemeinschaft ein Verdachts- oder Infektionsfall auftreten, informieren Sie bitte umgehend die Tutorinnen bzw. Tutoren und melden diesen auch im Sekretariat.

Ein Verdachtsfall ist dann gegeben, wenn mindestens eine der folgenden Aussagen zutrifft:

  • Es wurde durch einen Arzt oder das Gesundheitsamt ein Coronatest angeordnet.
  • Es wurde eine Isolationsempfehlung oder eine Quarantäne durch das Gesundheitsamt ausgesprochen, ohne dass bereits ein Infektionsfall nachgewiesen wurde.

Wir wünschen uns von ganzem Herzen, dass wir alle gesund durch diese Zeit kommen und wir möglichst lange unseren regulären Schulbetrieb aufrechterhalten können. Das geht nur, wenn jeder jeden schützt – bitte halten Sie Ihre Kinder an, sich an alle Regeln zu halten, das gilt in der Schule, aber auch für die Freizeit. 

Herzliche Grüße
die Schulleitung