Slider
previous arrow
next arrow
Slider

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

nach der Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten wurden für Rheinland-Pfalz neue Vorgaben zur weiteren Schulöffnung festgelegt. Bedingt durch die immer noch hohe Anzahl an Neuinfektionen wird der Lockdown bis zum 14. Februar fortgesetzt.

Für unsere Schule wird daher der Fernunterricht bis zum 14. Februar andauern. Danach ist geplant ins Szenario 2 (halbe Klassen in Präsenz) zu wechseln. Hierüber wird aber in einer weiteren Ministerpräsidentenkonferenz mit der Bundeskanzlerin entschieden.

Die Zeugnisse werden für alle Jahrgänge mit der Post versendet. Der Postversand erfolgt nach den Vorgaben des Ministeriums mit einem „einfachen“ Brief. Wir werden die Briefe rechtzeitig in den Postversand geben, sodass sie bis Freitag, den 29.01.2021 übersendet werden. Den Versand werden die Tutoren am Mittwochnachmittag (27.01.2021) vornehmen. Daher entfällt an diesem Tag der Nachmittagsunterricht.
Sollten SuS der Klassen 9 und 10 beglaubigte Kopien benötigen, teilen Sie oder Ihr Kind dies bitte umgehend den Tutoren mit. Die beglaubigten Kopien werden mit den Zeugnissen versendet.

Die Notbetreuung für die Jahrgangsstufen 5 bis 7 wird bis zum 14. Februar weitergeführt.

Bundesweit gab es diese Woche Probleme mit TEAMS, da beispielsweise über Tic-Toc dazu aufgerufen wurde, den Unterricht zu stören. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind die persönlichen Zugangsdaten nicht an Dritte weitergibt und Einladungslinks zu den Unterrichtsstunden nicht weitergeleitet werden. Die Kreisverwaltung arbeitet an der Anpassung der Einstellungen, um den Fremdzugriff abzuwehren.

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, auch wir wünschen uns, dass die Kinder die Schule bald wieder besuchen können. Auch wenn unser digitaler Fernunterricht gut funktioniert, fehlen die sozialen Kontakte. Gemeinsam können wir jetzt alle dazu beitragen, die Infektionszahlen zu senken und den Schulbesuch hoffentlich bald wieder möglich zu machen.
Wir möchten uns auch bei Ihnen für die positiven Rückmeldungen zum Fernunterricht bedanken.

In der Anlage finden Sie noch ein Schreiben der Bildungsministerin zur aktuellen Situation.

Herzliche Grüße
Die Schulleitung