Slider
previous arrow
next arrow
Slider

Bitte beachten Sie die Informationen zum Schulstart nach den Herbstferien (s. unten).

 

Aktuelles


Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

eine turbulente und herausfordernde Zeit liegt hinter – und vermutlich auch noch vor – uns. Wir danken Ihnen für die konstruktive Zusammenarbeit, die Unterstützung, die Sie Ihren Kindern geben, und für das uns entgegengebrachte Vertrauen.

Wir verabschieden uns in die Osterferien und wünschen Ihnen ein paar Tage Zeit zum Ausruhen und zum Durchatmen – das Osterfest wird in diesem Jahr für uns alle besonders – wir müssen das Beste daraus machen.

Bitte beachten Sie das aktuelle Schreiben der Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig. Sie finden es hier zum Download.

Hoffen wir, dass die 20er Jahre mehr zu bieten haben, als die aktuelle Krisenlage. Damit ist nicht unser aktueller Abiturjahrgang gemeint, der erfolgreich in den letzten Vorcoronatagen die Prüfungen absolviert hat.

Liebe Eltern,

wir versorgen Ihre Kinder auf unterschiedlichen Kanälen mit Arbeitsmaterialien, Aufträgen, Links zum Lernen... usw. - bitte nehmen Sie es als gemeinsame Herausforderung, uns an diese Art des Unterrichtens zu gewöhnen. Für Lehrende und Lernende ist es eine gleichsam ungewohnte Situation und nicht zuletzt auch für Sie. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

aufgrund der Anweisung der Behörden im Zusammenhang mit dem Coronavirus ist unsere Schule ab Montag, 16.03.2020 geschlossen. Nach derzeitigem Stand wird die Schule bis einschließlich 20.04.2020 geschlossen bleiben.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, 
 
aufgrund der aktuellen Entwicklung bzgl. der Verbreitung des Corona-Virus ist die Fahrt nach Veynes abgesagt. Derzeit ist keine Prognose zu stellen, ob es einen Nachholtermin im Sommer geben wird. Eine Verschiebung ins kommende Schuljahr wird nicht möglich sein. 
Wir bedauern das sehr und bedanken uns auch hier für das große Engagement unseres französischen Kollegiums, welches für uns ein tolles Programm organisiert hatte! 
 
Tina Treitz für das Veynes-Team

Auf der Welt können rund 750 Millionen Menschen weder lesen noch schreiben. Etwa zwei Drittel davon sind Frauen. Genau hier knüpfte die Spendenaktion des Englisch LKs 13 unterstützt durch Tutorin Frau Grams an. Kurz vor den stressigen Abiturprüfungen sammelte der Kurs durch Kuchenverkäufe 370€ und spendete diese Summe an ein Flüchtlingslager im Nordirak. Das Geld dient der Finanzierung eines Alphabetisierungskurses.

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Sorgeberechtigte,

bitte beachten Sie das nachfolgende Schreiben vom Präsidenten der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion zum Coronavirus:

II. Elterninfo Coronavirus

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen Winzer, Schulleiter

 

Unsere Schule verfügt jetzt über einen Gigabit Internetanschluss mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1000 Mbit/s (1Gbit/s).

Die IGS Nieder-Olm ist somit eine der ersten Schulen im Landkreis Mainz-Bingen, die über eine solche Internetbandbreite verfügt. Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt, um die Digitalisierung an unserer Schule entsprechend zu unterstützen und zu fördern.

 

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

hier erhalten Sie wichtige Informationen zum Schutz gegen eine Infektion mit dem Coronavirus:

Elterninfo zum Coronavirus

Hygienetipps Infektionsschutz

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Kind die beigefügten Hygienetipps durch.

Das Reinigungspersonal und die Hausmeister sorgen in unserem Schulgebäude und vor allem in den Toiletten für die Umsetzung der Hygienevorschriften und füllen ständig Handtuchpapier, Seife und Handdesinfektionsmittel nach. Auch in den Klassenräumen stehen Seife und Handtuchpapier zur Verfügung.

Wichtig ist, dass die Kinder sich regelmäßig die Hände waschen und damit zur Vermeidung der Verbreitung von Krankheitserregern beitragen.

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen Winzer, Schulleiter